Lukas Haker / Die PARTEI

Stadtverordneter Die PARTEI.

 

Mitglied im Ausschuss für  Mobilität sowie im Revisionsausschuss

Themen

AutofahrerX ärgern

Förderung Lokaler Spezialitäten

Wahnsinnige Großbauprojekte

@Alexa Sommer
@Alexa Sommer

 

"Ich möchte Stadtverordneter alle BürgerX sein. Für die AutofahrerX werde ich Parkplätze auf dem Bowling Grey schaffen und für die FahrradfahrerX verscheuche ich die AutofahrerX von den Straßen."


Lukas Haker erblickte am 21.6.1999 im Paulinen-Stift das Licht der Welt. Er machte an der Helene-Lange-Schule seinen Realschulabschluss, probierte daraufhin an der Friedrich-List-Schule sein Abitur zu machen, brach dann die Schule aber ab. Denn er hatte einen Plan: "Ich muss in die Politik. Denn mein Uropa war schon in der Partei!" Mit diesen ambitionierten 18 Jahren wurde er Mitglied in Die PARTEI. Während der Corona-Krise überzeugte er mit seinem prokrastinatorischem Ansatz und wurde einstimmig zum Kreisvorsitzendem gewählt. Mit diesem Elan nahm er an der Stadtverordnetenwahl 2021 teil und erzielte das beste Ergebnis seit Kriegsende.

Politischer Werdegang

2017: Eintritt in Die PARTEI

2020: Wahl zum Kreisvorsitzenden

2021: Wahl zum Stadtverordneten